Newsletter mit Pappnase, Konfetti und …

Newsletter mit Pappnase, Konfetti und …

… in Farbe. Die ersten beiden Utensilien stehen nur während der närrischen Zeit zur Verfügung und das in besonderem Maße für diejenigen, die in den klassischen Karnevalshochburgen Köln, Düsseldorf und Mainz gar nicht anders können und auch nicht anders wollen. Aber die Farbe ist künftig für alle da: Der neu gestaltete squashnet-(HTML-) Newsletter kommt ab jetzt im squashnet-Rot daher – ähnlich, wie eine Pappnase, allerdings auch über die Karnevalszeit hinaus.

Und damit das Konfetti der närrischen Tage nicht die wichtigen Informationen verdecken, hat die Redaktion der ganzen Sache auch noch eine übersichtlichere Struktur verpasst.

Ob und in wie weit die Nationalspieler, die am vergangenen Wochenende ihren Lehrgang in Unterhaching absolvierten, Fasching feiern konnten, ist noch nicht 100-prozentig bekannt.

Überliefert ist – und das von höchster Stelle -, dass die Nationalspieler fleißig trainiert haben. Auf die karnevalistisch gemeinte Frage an DSQV-Vizepräsident Rudi Rohrmüller, was denn die Pappnasen-Kompanie so mache und ob sie denn auch fleißig trainiere, antwortete Rohrmüller: „Die besten Squasher/innen Deutschlands sind sehr sehr fleißig und geben alles für ihr Vaterland – so hoffe ich“.