Kein Letball!

Kein Letball!

Das oberste Gebot beim Squash ist die Fairness und Rücksichtnahme auf den Mitspieler. Oft kann ein Letball gefordert werden, häufig wird er gegeben.

Kein Lettball!

Hier im Beispiel schlägt Spieler 2 den Ball so schlecht/langsam zurück, dass Spieler 1 vom Ball berührt wird. Da der Ball nicht direkt die Stirnwand berührt hätte, sondern in Richtung Seitenwand ging und von dieser vorher auf den Boden geprallt wäre, ist dies kein Letball (keine Wiederholung des Ballwechsels).

Der Punkt geht an Spieler 1 und – wenn Spieler 2 das Aufschlagrecht hatte – wechselt das Aufschlagrecht zu Spieler 1.

Kein Letball (Wiederholung) beim Squash
Kein Letball (Wiederholung) beim Squash

Kein Lettball! Stroke

Es kann hin und wieder passieren, dass der Mitspieler (Spieler 2) direkt in den gespielten Ball hineinläuft, der auf direktem Weg die Stirnwand erreicht hätte.

In diesem Fall geht der Punkt an Spieler 1.

Wichtig ist: Immer den Ball für den Gegner zum Schlagen freigeben und darauf achten, nicht in des Gegners Schlagrichtung zu stehen oder hinein zulaufen.

Squash: Kein Letball (Wiederholung)
Squash: Kein Letball (Wiederholung)

Das oberste Gebot beim Squash ist die Fairness und Rücksichtnahme auf den Mitspieler. Oft kann ein Letball gefordert werden, häufig wird er gegeben.

Kein Lettball!

Hier im Beispiel schlägt Spieler 2 den Ball so schlecht/langsam zurück, dass Spieler 1 vom Ball berührt wird. Da der Ball nicht direkt die Stirnwand berührt hätte, sondern in Richtung Seitenwand ging und von dieser vorher auf den Boden geprallt wäre, ist dies kein Letball (keine Wiederholung des Ballwechsels).

Der Punkt geht an Spieler 1 und – wenn Spieler 2 das Aufschlagrecht hatte – wechselt das Aufschlagrecht zu Spieler 1.

Kein Letball (Wiederholung) beim Squash
Kein Letball (Wiederholung) beim Squash

Kein Lettball! Stroke

Es kann hin und wieder passieren, dass der Mitspieler (Spieler 2) direkt in den gespielten Ball hineinläuft, der auf direktem Weg die Stirnwand erreicht hätte.

In diesem Fall geht der Punkt an Spieler 1.

Wichtig ist: Immer den Ball für den Gegner zum Schlagen freigeben und darauf achten, nicht in des Gegners Schlagrichtung zu stehen oder hinein zulaufen.

Squash: Kein Letball (Wiederholung)
Squash: Kein Letball (Wiederholung)