Deutschland

Pamela Hathway kam, sah und siegte in Nürnberg!

Pamela Hathway kam, sah und siegte in Nürnberg!

Mehr als ein Jahr – sozusagen ab dem Tag der Finalniederlage bei den Deutschen Einzelmeisterschaften 2013 in Böblingen – war die für Deisenhofen spielende Pamela Hathway nicht mehr großartig in der deutschen Squash-Szene aufgetreten. Jetzt meldete sie sich bei den Bavarian Open in Nürnberg eindrucksvoll zurück. Und dazu musste Hathway beim Deutschen Ranglistenturnier mit Classic-Status (2.500 € Preisgeld) sogar ein Qualifikations-Match über sich ergehen lassen

Mehr

Sina Wall und Raphael Kandra zum Dritten!

Sina Wall und Raphael Kandra zum Dritten!

Seit Jahren ist das Dreikönigsturnier in Bornheim fester Bestandteil des DSQV-Turnierkalenders. In diesem Jahr kamen 93 Spieler (16 Damen und 77 Herren) in die Pfalz, um bei dem Turnier mit Classic-Wertung um Ranglistenpunkte zu kämpfen und mit einer Standortbestimmung das neue Jahr zu starten.

Mehr

Frankfurt sprengt den Rahmen!

Frankfurt sprengt den Rahmen!

114 Teilnehmer hatten in der Main-Metropole beim ersten deutschen Ranglisten-Turnier der neuen Saison gemeldet. Die Meldezahl brachte mit sich, dass auf den sechs Courts der Squash-Insel in Frankfurt bis beinahe Mitternacht gespielt werden musste, was aber alle Teilnehmer klaglos hinnahmen.

Mehr

Hennes und Weber siegen in Dreieich!

Hennes und Weber siegen in Dreieich!

Lange Zeit gab es in Hessen keine deutschen Ranglistenturniere mehr – mit Friedberg vor sechs Wochen und nun Dreieich am vergangenen Wochenende hat sich dies in der aktuellen Saison schlagartig geändert. Der Hooschebaa Cup fand erstmalig als deutsches Ranglistenturnier der Classic-Kategorie statt. Das Turnier als solches hat in Hessen schon lange Tradition.

Mehr