England

Matthew trägt englische Fahne zur Eröffnung!

Matthew trägt englische Fahne zur Eröffnung!

Heute beginnen im schottischen Glasgow die Commonwealth Games 2014 mit der Eröffnungszeremonie. Die Commonwealth Games sind vergleichbar mit den Olympischen Spielen, werden doch viele gleiche Sportarten ausgetragen, Teilnehmer sind allerdings nur die British Empire Commonwealth Mitgliederstaaten. Zu den olympischen Sportarten Leichtathletik, Badminton, Boxen, Judo, Hockey, Radsport, Gymnastik, Schießsport, Schwimmsport, Triathlon, Gewichtheben und Ringen kommen noch die Sportarten Squash, Cricket, Netball, Rugby-7 und Rasen-Bowls hinzu.

Mehr

Italien besiegt England…

Italien besiegt England…

… bei der FIFA-WM 2014 in Brasilien mit 2:1. Ein solches Ergebnis wird es im Squash für die „Squadra Azzura“, wie die italienische National-Mannschaft liebevoll genannt wird, gegen die Engländer wohl nie geben. Man könnte sogar die These aufstellen, dass die großen Squash-Nationen im Fußball eher nicht so erfolgreich sind.

Mehr

Wo waren eigentlich die Engländer?

Wo waren eigentlich die Engländer?

Bei den Einzel-Europameisterschaften, die vom 4. bis 7. Juli 2014, im nordfranzösischen Valenciennes stattfanden, waren in den Viertel-Final-Begegnungen der Herren, fünf der acht Spieler aus Frankreich, ein Niederländer, ein Schweizer und ein Deutscher. Bei den Damen waren es drei Französinnen, zwei Tschechinnen, eine Schweizerin, eine Spanierin und eine Dänin.

Mehr

British-Open-Finale ohne ägyptische Beteiligung!

British-Open-Finale ohne ägyptische Beteiligung!

Die British Open 2014 haben von der Papierform her betrachtet ihre Traumfinalpaarungen der topgesetzten Spieler: Die Weltranglistenerste Nicol David (MAS) gegen die Zweite Laura Massaro (ENG) bei den Damen und der Weltranglistenerste Greg Gaultier (FRA) gegen den Zweiten Nick Matthew (ENG) bei den Herren.

Mehr

Magere Kost bei den British Open!

Magere Kost bei den British Open!

Bei den mit 250.000 US Dollar dotierten Allam British Open hielten die Viertelfinal-Begegnungen nicht das, was sie auf dem Papier versprachen. Sowohl bei den Damen als auch bei den Herren, waren die Spiele klare Angelegenheiten, die zugunsten der Favoriten ausgingen.

Mehr

Rösner unterliegt Willstrop in Hull!

Rösner unterliegt Willstrop in Hull!

Simon Rösner (GER, WRL 12) hatte es gestern Abend, in Runde eins, der mit 150.000 US Dollar dotierten Allam British Open, mit dem an Position fünf gesetzten Engländer James Willstrop (WRL 6) zu tun. Es war von Beginn an erkennbar, dass der Paderborner diesmal mit veränderter Taktik ins Spiel ging, um etwas an seiner miserablen Matchbilanz, von lediglich einem Satzgewinn in den letzten sieben Aufeinandertreffen zu ändern.

Mehr

Erste Überraschungen bei Allam British Open!

Erste Überraschungen bei Allam British Open!

Bei den am vergangenen Samstag mit der Qualifikation begonnenen Allam British Open 2014 (mit 150.000 US Dollar dotiert), die bis zum 18. Mai in der Sports Arena in Hull ausgetragen werden, gab es am ersten Tag der ersten Runde gleich eine faustdicke Überraschung: Der ungesetzte, auf Rang 23 der Weltrangliste positionierte 27-jährige Franzose Mathieu Castagnet, rang den an Position sechs gesetzten Spanier Borja Golan (WRL 7) in fünf Sätzen und 90 Minuten Spielzeit nieder.

Mehr