Kanada

Schoor und Kandra im Gleichschritt!

Schoor und Kandra im Gleichschritt!

Der eine ist in den USA, der andere ist in Kanada. Die Rede ist vom Wormser Jens Schoor (Bild li, WRL 74) und dem Paderborner Raphael Kandra (Bild re, WRL 58). Sie haben jedoch eines gemeinsam: Beide haben sie das Finale ihres Turniers erreicht, der eine bei den Minneapolis Open und der andere bei den Good Life Open – die Turniere sind jeweils mit 10.000 US Dollar dotiert.

Mehr

Kandra und Schoor: Viertelfinale in Übersee!

Kandra und Schoor: Viertelfinale in Übersee!

Die neue Saison ist in voller Fahrt und das PSA-World-Tour-Karussell dreht sich weiter. In einer Woche findet die PSA World Championship 2014 in Doha statt, wo der deutsche Top-Zehn-Spieler Simon Rösner (WRL 10) antreten wird. Sein Paderborner Mannschaftskollege Raphael Kandra (Bild li, WRL 58) spielt derzeit in Ottawa und der Wormser Jens Schoor (Bild re, WRL 74) in Minneapolis.

Mehr

Jens Schoor im Nash-Cup-Finale!

Jens Schoor im Nash-Cup-Finale!

Raphael Kandra (WRL 59) und Jens Schoor (WRL 87) waren nach Kanada gereist, um beim mit 15.000 US Dollar dotierten Nash Cup, in London (Kanada), anzutreten. Der an Position fünf gesetzte Kandra schied im Viertelfinale gegen den auf vier gesetzten Engländer Eddie Charlton (WRL 55) aus. Schoor hingegen gewann sein Viertelfinale gegen Sunil Seth (GUY, WRL 149) und traf im Halbfinale auf den an Position zwei gesetzten Ägypter Karim Ali Fathi (WRL 46).

Mehr