Köln

Zwei Deutsche im Viertelfinale von Köln!

Ergebnis der Verlegung: Gut 120 Meldungen weniger, da in vielen Ländern noch wichtige Schulprüfungen anstehen und somit die Jugendlichen nicht melden konnten. „Im nächsten Jahr sind wir wieder am ursprünglichen Termin und es werden wieder mehr Spieler kommen. Dennoch sind wir mit den rund 450 Teilnehmern zufrieden“, konstatierte Pioneer-Cup-Organisator Martin Reich.

Mehr

Junior-Cup-Finale in Köln!

Die acht Vorrunden-Turniere der Junior-Cup-Serie 2012 waren vorbei und am vergangenen Wochenende fand in Köln das Abschlussturnier statt. Alle Jugendlichen im Alter von sechs bis 17 Jahren zeigten höchstes Engagement. Dennoch gaben sich die Favoriten am Ende keine Blöße und setzten sich in fast allen Feldern durch. „Es war schon erstaunlich, wie in allen Spielen(…)

Mehr

Whitlock und James siegen beim Pioneer-Cup!

Whitlock und James siegen beim Pioneer-Cup!

Mit vier Titeln war Ägypten die erfolgreichste Nation beim 21. Pioneer-Cup in Köln. England hat zwar nur zwei Titel einsammeln können, allerdings die beiden Titel der Königsklasse – der U19-Wettbewerbe. Sowohl bei den Mädchen als auch bei den Jungen setzten sich mit Emily Whitlock (Bild re) und Declan James (Bild li) die beiden Topgesetzen durch und das ohne Satzverlust. Whitlock besiegte die US-Amerikanerin Maria Elena Ubina ebenso deutlich wie James den Belgier Tom De Mulder.

Mehr

Squash-Prominenz in Köln!

Squash-Prominenz in Köln!

Beim diesjährigen Pioneer-Cup in Köln gab es ein Stelldichein der Squash-Prominenz, die zumeist die Spiele der „zukünftigen Prominenz“ von draußen beobachtete. Aus deutscher Sicht war das U13-Halbfinale von Saskia Beinhard zu sehen, die allerdings knapp gegen die Ägypterin Nadeen Koth unterlag und nun um Platz drei gegen Hana Moataz, eine Ägypterin, spielt.

Mehr

Rapp verpasst Halbfinale knapp, …

Rapp verpasst Halbfinale knapp, …

… Saskia Beinhard (U13) und Lucas Wirths (U15) haben ihre Viertelfinalspiele noch vor sich. Nach dem Sieg gegen den Engländer Taminder Gata-Aura hatte es der Deutsche U19-Meister Valentin Rapp (Bild li) im Viertelfinale des Pioneer-Cups mit dem an Position zwei gesetzten Belgier Tom Mulder zu tun.

Mehr