Mohamed El Shorbagy

Simon Rösner verpasst Halbfinale knapp!

Simon Rösner verpasst Halbfinale knapp!

Simon Rösner (WRL 11) hat bei den World Series Finals in Richmond im dritten Gruppenspiel den Weltranglistenzweiten Greg Gaultier (FRA) in zwei Sätzen (jeweils im Tiebreak) besiegt. Dennoch zieht der Deutsche nicht ins Halbfinale ein, da er bei gleicher Anzahl gewonnener Matches ein um einen Satz schlechteres Satzverhältnis (4:3) gegenüber Nick Matthew (4:2) und Gaultier (4:2) hat.

Mehr

World Series Finals: Rösner mit Sieg und Niederlage!

World Series Finals: Rösner mit Sieg und Niederlage!

Simon Rösner hat bei den World Series Finals (15.-23. März) die ersten beiden Matches der Gruppe A absolviert. Im ersten Spiel unterlag der Würzburger gegen den Weltranglistenersten Nick Matthew (ENG) 2:0. Rösners zweiter Gegner hieß Borja Golan (ESP, WRL 6). Im ersten Satz fand Rösner nicht zu seinem Spiel und verlor diesen 10:12 …

Mehr

Gaultier erneut zu stark für Rösner!

Gaultier erneut zu stark für Rösner!

Auch beim 15. Aufeinandertreffen von Simon Rösner (WRL 13) und Greg Gaultier (WRL 2) geht der Franzosen als Sieger vom Platz. Im Viertelfinale des mit 115.000 US Dollar dotierten Tournament of Champions (ToC) in New York, konnte der Paderborner zwar im ersten Satz eine 10:8-Führung erkämpfen, doch zum Satzgewinn hat es nicht gereicht.

Mehr

World Series Finals: Von London nach Richmond!

World Series Finals: Von London nach Richmond!

Die World Series Finals sind traditionell im Januar, kurz nachdem die Turniere der World Series 2013 beendet sind und die acht Punktbesten feststehen. Allerdings wird es diesmal anders sein: Vor kurzem hatte die Professional Squash Association (PSA) angekündigt, dass die Finals nicht wie in den letzten fünf Jahren in London stattfinden werden.

Mehr

Shorbagy holt Heimsieg in Kairo!

Shorbagy holt Heimsieg in Kairo!

Nach dem Gewinn der Qatar Classic vor acht Tagen, konnte der Ägypter Mohamed El Shorbagy (Bild re, WRL 6) seinen zweiten Turniersieg innerhalb einer Woche landen. Im Finale der mit 50.000 US Dollar dotierten Sky Open in Kairo setzte sich der 22-jährige Shorbagy gegen seinen zehn Jahre älteren Landsmann Karim Darwish (Bild li, WRL 5) in drei Sätzen durch.

Mehr

Matthew und Gaultier spielen um den Titel!

Matthew und Gaultier spielen um den Titel!

Nick Matthew (ENG, WRL 4) und Greg Gaultier (FRA, WRL 2) stehen im Finale der AJ Bell World Championship in Manchester. Zuvor sahen die mehr als 1.300 Zuschauern zwei sehr unterschiedliche Halbfinale: Matthew besiegte Ramy Ashour (EGY, WRL 1), wobei dieser das Match im dritten Satz aufgab, obwohl es in Satz eins zunächst danach aussah, dass Ashour Matthew an die Wand spielen würde.

Mehr

Shorbagy und Gaultier machen Halbfinale komplett!

Shorbagy und Gaultier machen Halbfinale komplett!

Durch die beiden Viertelfinal-Siege von Rösner-Bezwinger Mohamed El Shorbagy (EGY, WRL 6) und Greg Gaultier (FRA, WRL 2) gegen James Willstrop (ENG, WRL 3) und Daryl Selby (ENG, WRL 11) ist das Halbfinale der AJ Bell World Championship beinahe zur „Engländerfreien Zone“ geworden.

Mehr

World-Championship-Aus für Rösner!

World-Championship-Aus für Rösner!

„Es hat nicht sollen sein. Heute war einfach nicht mein Tag. Im ganzen Spiel hatte ich lediglich eine kleine Führung beim 6:5 im dritten Satz. Somit sind die World Championships für mich beendet“, kommentierte ein enttäuschter Simon Rösner (Bild re, WRL 12) nach der Niederlage.

Mehr