New York

Carol Weymuller Open 2013 (W), New York

Women: Final: [1] Nicol David (MAS) bt Camille Serme (FRA) 12-10, 11-2, 11-5 Semi-finals: [1] Nicol David (MAS) bt [3] Raneem El Weleily (EGY) 11-8, 11-7, 11-4 Camille Serme (FRA) bt [2] Laura Massaro (ENG) 12-10, 11-6, 11-4 Quarter-finals: [1] Nicol David (MAS) bt Dipika Pallikal (IND) 11-7, 11-5, 11-4 [3] Raneem El Weleily (EGY)(…)

Mehr

Ashour und Gaultier im ToC-Finale!

Man nehme die vier besten Squash-Spieler der Welt und stecke sie in einen Glas-Court in der New Yorker Grand Central Station. Heraus kommen atemberaubende Spiele, welche die Herzen der Squashfans höher schlagen lassen. In den beiden Halbfinalen wurden die Finalisten für das Tournament of Champions gesucht.

Mehr

Ashour lässt Rösner wenig Chancen!

In der zweiten Runde musste sich Simon Rösner (Bild li, WRL 16) dem ägyptischen Weltranglistenersten Ramy Ashour (Bild re) 0:3 geschlagen geben. Dabei diktierte Ashour das Match von Beginn an – und das obwohl der Paderborner nicht einmal schlecht spielte. „Ramy war einfach zu gut. Das Schlimme ist, dass man nie weiß, wo er den Ball hinspielen wird“, analysierte Rösner seine Niederlage.

Mehr

Rösner startet mit Erstrundensieg in New York!

Simon Rösner (Bild re, WRL 16) meisterte sein Erstrundenspiel beim Tournament of Champions in New York nicht so souverän wie zuletzt, als der Deutsche gegen Spieler, die weit hinter ihm in der Weltranglistete stehen, besonders stark agierte. Dennoch stand am Ende ein 3:1-Sieg gegen den pakistanischen Qualifikanten Yasir Ali Butt (Bild li, WRL 75) auf dem Papier.

Mehr

Carol Weymuller Open 2012 (W), New York

Women: Final: [4] Laura Massaro (ENG) bt [2] Raneem El Weleily (EGY) 11-8, 11-4, 11-5 (34m) Semi-finals: [4] Laura Massaro (ENG) bt [Q] Alison Waters (ENG) 11-7, 11-7, 11-4 [2] Raneem El Weleily (EGY) bt [7] Nour El Sherbini (EGY) 11-6, 11-9, 9-11, 11-9 Quarter-finals: [Q] Alison Waters (ENG) bt [1] Nicol David (MAS) 11-9,(…)

Mehr