Saskatoon Open

Kandra und Schoor, in Kanada …

Kandra und Schoor, in Kanada …

… und England – genauer gesagt in Saskatoon und in London. Während Jens Schoor (WRL 98) bei den London Open nicht über die zweite Runde der Qualifikation hinaus kam und gegen den Engländer Joe Lee (WRL 72) verlor, erreichte Raphael Kandra (Bild, WRL 276) mit einem Sieg über den Kanadier Tim Landeryou die Hauptrunde der Saskatoon Open in Kanada.

Mehr

Salazar und Krajcsak siegen!

Salazar und Krajcsak siegen!

Bei den Saskatoon Open und den Ecuador Open stehen mittlerweile auch die Sieger fest: In Kanada (Saskatoon) siegte der Ungarn Mark Krajcsak gegen den Australier Aaron Frankcomb klar mit 3:0. Durch diesen Sieg holte Krajcsak seinen sechsten PSA-Titel und kann sich gleichzeitig bei Frankcomb für die zuletzt erlittene Niederlage revanchieren. In Ecuador waren die Mexikaner unter sich: Arturo Salazar (Bild) siegte gegen Jorge Isaac Baltazare Ferreira, nachdem dieser im vierten Satz das Match nach 2:1-Satzführung wegen Verletzung aufgeben musste.

Mehr

Barrington siegt in Lagos!

Barrington siegt in Lagos!

Bei den African Open siegte der Engländer Joey Barrington (Bild, WRL 26) gegen seinen Landsmann Tom Richards (WRL 49) und holte somit den sechsten PSA-Titel seiner Karriere und gleichzeitig den ersten in diesem Jahr. Wie schon in den Spielen zuvor, gab Barrington auch im Finale keinen Satz ab. Fast zeitgleich fand im kanadischen Saskatoon das Halbfinale statt. Im Saskatoon-Finale wird der Australier Aaron Frankcomb (WRL 43) auf den Ungarn Mark Krajcsak (WRL 47) treffen. Frankcomb benötigte 94 Minuten um den kanadischen Lokalmatadoren Shawn Delierre (WRL 48) niederzuringen.

Mehr

Kanada, Ecuador und Nigeria, …

Kanada, Ecuador und Nigeria, …

… wie steht es bei den drei zurzeit laufenden Turnieren? In Saskatoon (Kanada) und Quito (Ecuador) stehen die Halbfinale an. In Lagos (Nigeria) ist man bereits eine Runde weiter beim Finale angekommen. In Saskatoon sind bis auf den Niederländer Dylan Bennett alle Topgesetzten im Halbfinale: Bennetts Bezwinger, der Malaye Nafzahizam Adnan, wird auf den Ungarn Mark Krajcsak treffen und der Australier Aaron Frankcomb auf den Kanadier Shawn Delierre. In Quito fast das gleiche Bild: einen der Topvier hat es im Viertelfinale erwischt, der Rest kam durch.

Mehr