World Series

Simon Rösner erneut bei den World Series Finals!

Simon Rösner erneut bei den World Series Finals!

Simon Rösner spielt bei den World Series Finals 2014, die vom 15. bis 19. März in Richmond/USA ausgetragen werden. Er rückt als zehntbester Spieler des vergangenen Jahres, durch Absagen der Ägypter Karim Darwish (WRL 8) und Amr Shabana (WRL 7), erneut ins Feld der acht punktbesten Spieler der World Series auf. Der Deutsche war bereits im Jahr 2013 ins Feld gekommen.

Mehr

Gaultier erneut zu stark für Rösner!

Gaultier erneut zu stark für Rösner!

Auch beim 15. Aufeinandertreffen von Simon Rösner (WRL 13) und Greg Gaultier (WRL 2) geht der Franzosen als Sieger vom Platz. Im Viertelfinale des mit 115.000 US Dollar dotierten Tournament of Champions (ToC) in New York, konnte der Paderborner zwar im ersten Satz eine 10:8-Führung erkämpfen, doch zum Satzgewinn hat es nicht gereicht.

Mehr

Rösner gewinnt 100-Minuten-Match gegen Ghosal!

Rösner gewinnt 100-Minuten-Match gegen Ghosal!

Wenn jemand wissen möchte, was die Faszination von Squash ausmacht, der hat hoffentlich das Match zwischen Simon Rösner (WRL 13) und Saurav Ghosal (WRL 15) gestern Abend live auf SquashTV nicht verpasst. Wenn doch, dann sollte er schleunigst sich das Replay anschauen, denn was die beiden Akteure in der Erstrunden-Begegnung beim mit 115.000 US dotierten Tournament of Champions (ToC) in New Yorks Grand Central Station gezeigt haben, war schwer zu überbieten.

Mehr

Gute Gene und gute Ernährung!

Gute Gene und gute Ernährung!

In den vergangenen Monaten musste der siebenfache Deutsche Meister Simon Rösner einen kleinen Rückschlag hinnehmen, fiel er doch von Platz 12 der Weltrangliste auf Position 16 zurück. Doch beirren lassen hat er sich davon nicht: Im Gegenteil wie um alle Zweifler eines Besseren zu belehren, beendete er das alte Jahr mit seinem ersten großen Titel auf der PSA-Tour.

Mehr

World Series Finals: Von London nach Richmond!

World Series Finals: Von London nach Richmond!

Die World Series Finals sind traditionell im Januar, kurz nachdem die Turniere der World Series 2013 beendet sind und die acht Punktbesten feststehen. Allerdings wird es diesmal anders sein: Vor kurzem hatte die Professional Squash Association (PSA) angekündigt, dass die Finals nicht wie in den letzten fünf Jahren in London stattfinden werden.

Mehr

David und Matthew Hong-Kong-Open-Sieger!

David und Matthew Hong-Kong-Open-Sieger!

Mit seinem 3:1-Sieg gegen den spanischen Überraschungs-Finalisten Borja Golan (WRL 7) hat Nick Matthew (WRL 3) zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen: Zum einen hat er erstmalig in seiner Karriere die Hong Kong Open gewonnen und zum anderen kehrt der World Champion ab Januar an die Spitze der Weltrangliste zurück. An dieser hatte er bereits von Juni bis August 2010 und das komplette Jahr 2011 gestanden.

Mehr