Deutschland gewinnt gegen Malaysia – Platz fünf!

Mit dem 2:1-Sieg gegen Malaysia erreichte das deutsche Team den fünften Platz. Die ist die gleiche Platzierung, wie vor zwei Jahren in Neuseeland – großer Unterschied ist, dass in Neuseeland nur 18 Nationen am Start waren, in der Schweiz waren es 31 Nationen. „Einfach nur gut. Mit diesem Ergebnis bin ich sehr, sehr zufrieden. Jetzt haben wir uns ein, zwei Softdrinks verdient”, war die erste Reaktion von Bundestrainer Oliver Pettke Bild (hi). Ein Blick auf die Einzelspiele zeigt erneut, dass die gute Leistungsdichte der Deutschen auch im Spiel gegen Malaysia den Ausschlag gab. Rudi Rohrmüller pausierte und Florian Silbernagl (Bild vo) machte den Anfang.

Weiterlesen