squashnet Top News

David zum achten Mal World-Champion!

David zum achten Mal World-Champion!

Im Finale der Women’s World Championship 2014 in Kairo, standen sich am Samstag-Nachmittag die an Position eins gesetzte Weltranglistenerste, Nicol David (MAS), und die an Position drei gesetzte Ägypterin Raneem El Welily (WRL 3) gegenüber – sie kämpften 66 Minuten lang um den Titel und am Ende hieß die Siegerin erneut Nicol David.

Mehr

squashnet Partner

Bestnoten für Unsquashable!

Mit der neuen Aktion “Das Geheimnis des Erfolges”, einem ausgezeichneten Preis-Leistungsverhältnis und hervorragenden Testergebnissen möchte der etablierte Squash-Ausrüster Unsquashable bei seinen Kunden punkten. So wurden die beiden Schläger Y-Tec 7000 C4 und Y-Tec 5000 C4 mit der Gesamtnote „sehr gut“ bewertet. Die Schläger der Y-Tec Serie bieten durch die verlängerte Rahmengeometrie ein Höchstmaß an Power. Unsquashable bietet für jeden Squash-Spieler - egal ob Einsteiger, Fortgeschrittener oder Profi – das passende Racket.

Mehr

squashnet Partner

Die neue Dunlop-Ball-Serie

Dunlop ist mit seinen Squash-Bällen seit etlichen Jahren weltweit die unumstrittene Nummer eins in diesem Produktsegment. Diesen Status hat sich die Marke durch unermüdliche Weiterentwicklung und Produkt-Verbesserungen erarbeitet. Vom Anfänger bis hin zu den Top-Spielern, allen voran der dreifache World Champion Nick Matthew, vertrauen alle auf das unübertroffene Sprung- und Spielverhalten der Dunlop-Squash-Bälle.

Mehr

Weitere News

Weber in Kiew im Halbfinale!

Weber in Kiew im Halbfinale!

Zur Zeit spielt Tim Weber (WRL 159) bei den mit 5.000 US Dollar dotierten Business Open 2014 in Kiew (Ukraine) und ist an Position vier gesetzt. In der ersten Runde hatte der Wormser mit John Will (WAL, WRL 208) ein wenig Start-Schwierigkeiten, gewann aber dennoch mit 3:2-Sätzen und zog ins Viertelfinale ein.

Mehr

David und El Welily im World-Championship-Finale!

David und El Welily im World-Championship-Finale!

Die Halbfinalspiele der Women’s World Championship 2014 in Kairo hielten, was sie zuvor versprachen. Die siebenfache Gewinnerin und Weltranglistenerste Nicol David (MAS, WRL 1) konnte die Sensation gerade noch einmal verhindern und siegte in fünf Sätzen. Raneem El Welily (EGY, WRL 3) nutzt die Gunst der Stunde und zieht erstmals in ein World-Championship-Finale ein.

Mehr