Squash-Regeln

Die Zählweise beim Squash

Die Zählweise beim Squash

Mittlerweile gilt für alle Spielklassen in der ganzen Welt nur noch eine Zählweise beim Squash – das so genannte „point-a-rally-scooring”, kurz PAR-Zählweise genannt. Bei der PAR-Zählweise ergibt jeder Ballwechsel einen Punkt, entweder für den Auf- oder den Rückschläger – derjenige, der den Ballwechsel gewinnt macht den Punkt. Einen Satz gewinnt, wer zuerst 11 Punkte erreicht(…)

Mehr

Die Squash-Ausrüstung

Die Squash-Ausrüstung

Bekleidung Squash kann in normaler Sportbekleidung gespielt werden, allerdings ist spezielle Squash-Bekleidung ratsam, da sie für die typischen Bewegungen und die Anforderungen des Squash-Spiels konzipiert und somit angenehm zu tragen ist. Sie sollte nicht zu eng und schweißaufnehmend sein, geeignet ist Baumwolle oder spezielle Funktionsstoffe, die den aufgenommenen Schweiß rasch wieder abgeben. Die Schuhe müssen(…)

Mehr

Der Squash-Court

Der Squash-Court

Der Squash-Court ist von vier Wänden umgeben. Die Wände bestehen, aus Beton, massivem Mauerwerk oder aus System-Courts. Bei der Wandbeschichtung hat man die Auswahl zwischen Spezialputz oder Fertigteil-Systemen (als Komplett-Wand montierbar), die beide eine glatte und dauerhafte Oberfläche bieten. Der Fußboden ist ein Schwingboden mit Parkett (unversiegelt). Die Tür zum Spielfeld befindet sich in der(…)

Mehr

Ungültiger Ball

Ungültiger Ball

Ein Ball ist ungültig, wenn er die oberen Begrenzungslinien (Auslinie) trifft oder außerhalb der oberen Begrenzungslinien (Auslinie) die Wände trifft. Außerdem ist ein Ball ungültig, wenn er die untere Begrenzungsline an der Stirnwand/Frontwant oder direkt darunter, das so genannte “Tin” trifft. Weiterhin ist ein Ball ungültig, wenn er nach dem Schlag (direkt vom Schläger) den(…)

Mehr

Ball im Spiel

Ball im Spiel

Spieler 2 schlägt den Aufschlag von Spieler 1 zurück. Nun kann Spieler 1 entweder den Ball einmal aufspringen lassen, bevor er ihn zurückschlägt oder ihn auch direkt aus der Luft (Volley) retournieren. Jeder Ball, der zweimal den Fußboden berührt, ist ungültig. Zur Erinnerung: Der Ball kann direkt und geradlinig sowie auch mit Einbeziehung der Seitenwände(…)

Mehr

Standard Situationen

Standard Situationen

Punkte kann man auf unterschiedlichste Weise erzielen. Hier sieht man, wie Spieler 1 mit einem direkten Ball an die Stirnwand Spieler 2 ausspielt. Spieler 2 stand weit hinter der “T”-Postion und hatte keine Chance mehr, den kurz gespielten Ball zu erreichen. Nachdem der Ball zweimal aufgesprungen ist, bevor Spieler 2 herankommt, gewinnt Spieler 1 den(…)

Mehr

Kein Letball!

Kein Letball!

Das oberste Gebot beim Squash ist die Fairness und Rücksichtnahme auf den Mitspieler. Oft kann ein Letball gefordert werden, häufig wird er gegeben.

Mehr