Lucas Wirths

Deutsche aus Paris und Helsinki raus!

Deutsche aus Paris und Helsinki raus!

Jens Schoor (Bild, WRL 82) war nach dem Ausscheiden von Tim Weber (WRL 174) und André Haschker (WRL 147) der letzte verbliebene der drei Wormser im Feld der Open de Paris 2014. Schoor hatte es im Viertelfinale mit dem an Position drei gesetzten Rex Hendrick (WRL 66) zu tun, der in der ersten Runde bereits Weber bezwungen hatte.

Mehr

Paderborn will Titel Nummer zehn!

Paderborn will Titel Nummer zehn!

Neun Meisterpokale haben die Paderborner bislang gesammelt, doch der zehnte wurde ihnen im Finale in Böblingen fast mit den letzten Ballwechseln aus der Hand gerissen. „Wir haben eine makellose Saison gespielt, aber eben nur bis zum Finale“, räumt PSC-Präsident Andreas Preising unumwunden ein. „Dabei haben wir die Wormser keinesfalls unterschätzt, wir wussten um deren Stärke, doch am Ende hat ein kleines Quäntchen gefehlt“.

Mehr