Rösner mit schwerem Los!

Die Auslosung für die Qualifikation des British Grand Prix, der ab heute im englischen Wolverhampton stattfinden wird, wurde von der PSA veröffentlicht. Simon Rösner (Bild re, WRL 18), der an Position zwei der Qualifikation gesetzt wurde, hat ein schweres Los erwischt. Im ersten Match trifft er auf den Franzosen Mathieu Castagnet (WRL 37). Das letzte Aufeinandertreffen der beiden war bei der Einzel-EM im Mai in Helsinki. Hier hatte Rösner mit 3:1 das bessere Ende und wurde Dritter.

Sollte Rösner dieses Match gewinnen, dann würde der Paderborner auf den Sieger der Partie Siddharth Suchde (IND, WRL 40) gegen Alan Clyne (SCO, WRL 30) treffen – auch diese Aufgabe wäre machbar. Alle acht Erstrunden-Spiele der Qualifikation im Überblick:

Borja Golan (ESP) v Chris Simpson (ENG)
Chris Ryder (ENG) v Jaymie Haycocks (ENG)
Max Lee (HKG) v Darren Lewis (ENG)
Marwan El Shorbagy (EGY) v Gregoire Marche (FRA)
Saurav Ghosal (IND) v Adrian Waller (ENG)
Jonathan Kemp (ENG) v Ollie Holland (ENG)
Alan Clyne (SCO) v Siddharth Suchde (IND)
Simon Rosner (GER) v Mathieu Castagnet (FRA)

One Comment

  1. Simon Roesner
    Sep 18, 2012 @ 21:22:05

    Habt euren Text etwas zu früh geschrieben, oder?;-)
    Sorry…