Caroline Sayegh

Traum-DEM-Finale: Rösner stellt neuen Rekord auf!

Simon Rösner ist dabei, sich in den Rekordlisten des deutschen Herren-Squash-Sports zu verewigen. Er gewann seinen siebten Einzeltitel in Folge. Dies hat noch keiner vor ihm geschafft – bislang hielt er die Bestmarke zusammen mit der deutschen Squash-Legende Hansi Wiens. Dass dieses Herrenfinale vor vollbesetzter Tribüne im Böblinger Pink Power zu einer Werbung für den Squash-Sport wurde, lag aber nicht zuletzt an seinem Endspielgegner Raphael Kandra.

Mehr

Hathway auf dem Weg zum Titel!

Es war ein besonderer Glanz, der am Halbfinaltag auf die 38. Deutschen Meisterschaften in Böblingen fiel: Die First Lady des deutschen Squash war nach acht Jahren das erste Mal wieder bei einer Deutschen Einzelmeisterschaft und dies nicht nur als Gast, sondern als Co-Moderatorin.

Mehr

Weber verzaubert den „Hexer“!

Bei den 38. Deutschen Meisterschaften floss ein wenig Blut, aber viel Schweiß und die erste Überraschung am zweiten Tag war perfekt: Im Wormser Clubduell zwischen dem 29 Jahre alten André Haschker (in Squashkreisen der Hexer genannt) und seinem vier Jahre jüngeren Teamkameraden Tim Weber (Bild) trafen die Nummer vier und fünf der Setzliste aufeinander.

Mehr

Zwei Deutsche im Viertelfinale von Köln!

Ergebnis der Verlegung: Gut 120 Meldungen weniger, da in vielen Ländern noch wichtige Schulprüfungen anstehen und somit die Jugendlichen nicht melden konnten. „Im nächsten Jahr sind wir wieder am ursprünglichen Termin und es werden wieder mehr Spieler kommen. Dennoch sind wir mit den rund 450 Teilnehmern zufrieden“, konstatierte Pioneer-Cup-Organisator Martin Reich.

Mehr

England siegt – Deutschland neunter!

Am Abschlusstag der U19-Team-Europameisterschaft in Porto hatte das englische Team (Bild mi) mit Emily Whitlock, Declan James und Tom Ford keine großen Probleme mit 3:0 gegen Belgien (Nele Gilis, Tom de Mulder und Jan van den Herrewegen) den Europameistertitel zu gewinnen. Dritte wurden die Franzosen (Bild re), die im kleinen Finale Schottland 2:1 besiegen konnten.

Mehr

Nach Siegen gegen Irland und Israel …

… jetzt um Platz neun gegen Finnland. Dies ist die Zwischenbilanz des deutschen U19-Teams bei der Europameisterschaft in Porto. Im ersten Match besiegte Bundestrainer Oliver Pettkes Team – André Ergenz unterlag Michael Craig 1:3, Sven Lemmermann siegte gegen Conor O`Shea 3:1 und Caroline Sayegh bezwang Griffin Gillanders 3:0.

Mehr

Whitlock und James sind Jugend-Europameister

Am letzten Tag der Jugend-Europameisterschaften im portugiesischen Oporto standen die Finale sowie die Platzierungsspiele auf dem Programm. Europameisterin wurde, wie bereits im vergangenen Jahr, die Engländerin Emily Whitlock. Die 18-Jährige besiegte die gleichaltrige Französin Julia Lecoq 3:0 ohne Probleme und gewann somit die zweite U19-EM in Folge.

Mehr