Franziska Hennes

Weltranglisten: Die Spitze ist nahezu unverändert!

Weltranglisten: Die Spitze ist nahezu unverändert!

In der Sommerausgabe der Weltrangliste (Juli), der Professional Squash Association (PSA) bleibt unter den Top 16 alles beim Alten. Dies ist wohl der Tatsache geschuldet, dass die großen Turniere wegen der Sommerpause aussetzen. Lediglich kleinere Turniere werden ausgetragen und somit den Spielern der hinteren Positionen Gelegenheit gegeben, Punkte zu sammeln. Somit bleibt Greg Gaultier (FRA) an der Spitze, gefolgt von Nick Matthew (ENG) und Mohamed Elshorbagy (EGY).

Mehr

Hennes trotz Unterstützung der Kids in Runde zwei raus!

Hennes trotz Unterstützung der Kids in Runde zwei raus!

Bei den von 4. bis 7. Juni im französischen Valenciennes ausgetragenen Einzel-Europameisterschaften 2014, hat die Deutsche Einzelmeisterin, Franziska Hennes (WRL 107), ihr Spiel der ersten Runde gegen die 34-jährige Polin Anna Jurkun (beste WRL 97) mit 3:0-Sätzen gewonnen. In der zweiten Runde der Damen, musste Hennes gegen die an Position drei gesetzte Französin Coline Aumard (WRL 54) ran.

Mehr

David und Gaultier weiterhin vorn – Rösner wieder auf elf!

David und Gaultier weiterhin vorn – Rösner wieder auf elf!

In der Juni-Weltrangliste der Professional Squash Association (PSA) bleibt der Franzose Greg Gaultier an der Spitze, weiter gefolgt von Nick Matthew (ENG), Mohamed Elshorbagy (EGY) und dessen Landsmann Ramy Ashour auf den Positionen zwei, drei und vier. Auf fünf folgt unverändert der vierfache World Champion Amr Shabana (EGY). Auf den weiteren Positionen ist die Verbesserung(…)

Mehr

Einzel-Europameisterschaften in Valenciennes!

Einzel-Europameisterschaften in Valenciennes!

Vom 4. bis 7. Juni werden im französischen Valenciennes die European Individual Championships 2014 (Einzel-EM) stattfinden. Die beiden Franzosen Camille Serme (WRL 5) und Greg Gaultier (WRL 1) werden, trotz Gastgeberrolle, versuchen keine Gastgeschenke zu machen und ihre Europameistertitel zu verteidigen. Die deutsche Delegation, um Bundestrainer Oliver Pettke, tritt nur mit den beiden Deutschen Einzelmeistern 2014 – Franziska Hennes (WRL 105) und Simon Rösner (WRL 12) – an, obwohl bis zu vier Spieler pro Nation erlaubt sind.

Mehr

Herren im Halbfinale – Damen siegen weiter!

Herren im Halbfinale – Damen siegen weiter!

Im letzten Gruppenspiel bei den Mannschafts-Europameisterschaften in Riccione haben die deutschen Herren eine 0:4-Niederlage gegen Mitfavorit Frankreich hinnehmen müssen. Es unterlagen Simon Rösner gegen Greg Gaultier, Jens Schoor gegen Mathieu Castagnet, Rudi Rohrmüller gegen Gregoire Marche und Carsten Schoor gegen Lucas Serme ohne auch nur einen Satz zu gewinnen.

Mehr

Rösners achter und Hennes zweiter Streich!

Rösners achter und Hennes zweiter Streich!

Nach dem Herrenfinale gab es Standing Ovation auf der Tribüne des Pink Power in Böblingen, als Simon Rösner seinen achten Titel geholt hatte. Allerdings hat ihm sein Paderborner Teamkollege Raphael Kandra einen heißen Kampf geliefert. Als bei den Damen nicht die favorisierte Sina Wall gewann, sondern Franziska Hennes, war die Überraschung am Finaltag der 39. Deutsche Einzelmeisterschaften perfekt.

Mehr

Rösner vor achtem Titel – Wall oder Hennes vor dem zweiten!

Rösner vor achtem Titel – Wall oder Hennes vor dem zweiten!

Der an Position fünf gesetzte Rudi Rohrmüller machte ein Super-Spiel gegen den großen Favoriten Simon Rösner. Rohrmüller, der für Marburg in der zweiten Bundesliga spielt, erstarrte nicht in Ehrfurcht vor der Nummer elf der Weltrangliste, sondern brachte mit beherztem Spiel den siebenfachen Deutschen Einzelmeister Rösner ein ums andere Mal in Verlegenheit.

Mehr